HAMÜL Maschinenbau Plauen GmbH & Co. KG

Werkzeug-, Maschinen- und Anlagenbau

Hans-Sachs-Straße 28
08525 Plauen
Deutschland

Telefon: +49 3741 599-20
Fax:       +49 3741 599-26
E-Mail:   info@hamuel-plauen.de

Historie

Die Gründung der Firma Hamül erfolgte im Jahre 1927 durch Hans Mühlhöfer und Theodor Kirschbaum in Marktredwitz.

Mit der Produktion von Stahlhaltern, mitlaufenden Körnerspitzen und Zubehörteilen für Werkzeugmaschinen, sowie die Ausweitung auf Baugruppen für Drehmaschinen macht sich das Unternehmen schnell einen guten Namen. Dieser gute Ruf kann über Jahre kontinuierlich ausgebaut werden.

Rund 50 Jahre nach Gründung der Firma Hamül bietet das Unternehmen eine Vielzahl technischer Lösungen für die Flugzeug- & Maschinenbauindustrie an.zoom

1976 übernimmt Hamuel einen wichtigen Zulieferer und hat damit ein zweites Standbein in Meeder bei Coburg. Zum Produktionsprogramm gehören zu diesem Zeitpunkt Vorrichtungen und Teleskopabdeckungen, Präzisionskoordinatentische, Langbetten für CNC-Bearbeitungszentren und Baugruppen für Fahrständermaschinen. Es schließt sich die Entwicklung und Herstellung von  Hochgeschwindigkeitsfräsmaschinen zur Bearbeitung von Aluminium-Integral-Bauteilen für die Flugzeugindustrie an.

1987 erfolgt die Integration des Unternehmens in die SCHERDELGruppe und damit die Weichenstellung für eine konstante Weiterentwicklung unter dem Dach eines weltweit agierenden Familienunternehmens.

 

Gründung der Hamül Maschinenbau Plauen GmbH & Co. KG.

Nach einer intensiven Standortsuche wird 1998 die Hamül Maschinenbau Plauen GmbH & Co. KG. gegründet. Verbunden ist dies mit dem Aufbau einer modernen Fertigung für Blech- und Stahlschweißkonstruktionen bis 25 t Stückgewicht auf rund 4500 m² Hallenfläche. Die Belieferung der eigenen Firmengruppe mit Maschinenbetten und Stahlkonstruktionen war anfänglich die Hauptaufgabe, bis das Unternehmen durch Kapazitätsausweitung und fortlaufende Weiterentwicklung sukzessiv begann sich am freien Markt mit Laserbearbeitung, Blechbearbeitung, Brennschneiden und Schweißen erfolgreich zu etablieren. Bekannte Unternehmen können seit Jahren zu den Stammkunden gerechnet werden.

Zum Hamuel-Verbund gehört seit 2004 auch die Reichenbacher Hamuel GmbH. Diese ist spezialisiert auf CNC-Fräsmaschinen für die Holz-, Aluminium- und Kunststoffbearbeitung.

Heute bereits kann die Hamül Maschinenbau Plauen GmbH & Co. KG. auf eine erfolgreiche und kontinuierliche Firmenentwicklung zurückblicken. Engagierte Fachleute haben dies möglich gemacht und sind weiterhin der Garant für zufriedene Kunden.

Google+ aktivieren
Twitter aktivieren
Google+ aktivieren